Natürliche und einfache Möglichkeiten um Testosteron bei Männern aufzubauen

Natürliche-und-einfache-Möglichkeiten-um-Testosteron-bei-Männern-aufzubauenEs ist ganz natürlich wenn man im zunehmenden Alter Testosteron verliert. Leider ist das zwar ein natürlicher und normaler Vorgang, aber sicherlich überhaupt nicht mehr lustig, wenn man sich reizbar und depressiv fühlt, sowie wenn sich der Bierbauch immer schneller in die Breite entwickelt. Auch das Sexualleben geht langsam zu Ende, kein Wunder also, wenn sich der Testosteronmangel zu einem extrem lästigen Übel auswirkt.

Testosteron kann man auch auf natürliche Weise und noch dazu durch sehr einfache Möglichkeiten steigern, ohne dabei gesundheitliche Schäden zu erleiden. Die Ergebnisse sind dabei in der Regel schon innerhalb eines kurzen Zeitraums ersichtlich, so dass man sich so gut wie möglich an die unten aufgeführten Ratschläge halten sollte.

Die besten Tipps um Testosteronwerte auf natürliche Weise zu erhöhen

Trainieren

Wer schon seit längerer Zeit keinen Sport mehr treibt, sollte daran denken, dass ein durchtrainierter Körper nicht von heute auf morgen aufgebaut werden kann. Man sollte sich ein Fitness-Studio suchen, wo man mit professioneller Hilfe und gute Ratschläge sein Testosteron besser erhöhen kann. Empfehlenswert sind sportliche Tätigkeiten mindestens fünf Mal pro Woche, um schnellere Vorteile zu erhalten. Vorher sollte man bei seinem Arzt einen kompletten Gsundheitscheck durchführen lassen. Das Training sollte auf ca. 45 Minuten begrenzt sein, um die Testosteron Entwicklung zu fördern. Größere Muskelgruppen können beispielsweise durch Bank- und Schulterdrücken, Kreuzheben, sowie mit Kniebeugen einwandfrei trainiert werden.

Mehr Sex haben

Mehr Sex bei niedrigen Testosteronwerten haben hört sich schwieriger an, als es wirklich ist. Man sollte auf keinen Fall irgendetwas erzwingen wollen, was sich sowieso nur in noch mehr Stress und im schlimmsten Fall in Sexualstörungen auswirkt. Auch sollte man sich auf keinen Fall verrückt machen, sondern dieses Thema eher locker und normal in der bestmöglichsten Weise angehen.  Den Partner kann man beispielsweise mit ungewohnten romantischen Gesten überraschen und sich von der Freude in jeder Beziehung mitreißen lassen.  Spaß ist eine deshalb gute Voraussetzung um mehr und besseren Sex zu haben.

Den Stress kontrollieren

Sicherlich kann man seinen Problemen nicht aus dem Weg gehen, allerdings sollte man sich aber bewusst sein, dass sich Stress nicht nur auf den Testosteronspiegel auswirkt, sondern überhaupt schädlich für die Nerven und die gesamte Gesundheit ist.  Durch sportliche Tätigkeiten kann der tägliche Stress ziemlich gut abgebaut werden, auch Meditation oder Massagen können sich durchaus positiv auf einen gestressten Körper auswirken. Ganzkörpermassagen beispielsweise haben eine sehr entspannende Wirkung und sind vor allem nach einem intensiven Training sehr beliebte Entspannungsmethoden.