Testosteron – weit mehr als ein männliches Hormon

Testosteron – weit mehr als ein männliches HormonDie neuesten und wirklich überraschenden Fakten was Testosteron angeht

Die meisten Menschen verbinden das Wort Testosteron mit aggressivem Verhalten. Sicherlich kann durchaus eine Verbindung in diesem Zusammenhang bestehen, zumindest dann, wenn es sich um Wettbewerbssituationen oder Rivalität handelt. Es gibt bei Frauen und Männern aber noch ein weitaus subtileres Zwischenspiel was Testosteron und das Verhalten in anderen Situationen angeht, weshalb wir etwas Näher auf die neuesten Fakten über Testosteron eingehen möchten:

Verliebte Frauen haben mehr Testosteron

Eine italienische Studie machte erstaunliche Ergebnisse bekannt. Frauen die verliebt sind haben höhere Testosteronwerte für die wenigen Monate einer Beziehung, als bei langfristigen Beziehungen oder alleinstehende Frauen. Beim männlichen Geschlecht gilt eher das Ggenteil. Frisch verliebte Männer haben niedrigere Werte als Singles oder bei einem langfristigem Partner. Die Studienteilnehmer wurden nach ein bis zwei Jahren noch einmal auf die vorliegenden Werte untersucht, wobei die Unterschiede nach diesem Zeitraum allerdings wieder verschwunden waren.

Testosteron reduziert den Bauchumfang

Männer bei denen die Testosteronwerte unter dem Normal liegen, können bei einer Testosteronbehandlung die ungewünschten Schwimmreifen um den Bauch verlieren. Wie die meisten Studien belegen konnten, gibt es eine Reduktion der abdominalen Adipositas bei Männern die Testosteron einnehmen. Laut Spezialisten sind die langfristigen Auswirkungen einer Testosteron Therapie allerdings noch nicht einhundert prozentig sicher, da eine Behandlung nur bei zu niedrigen Testosteronwerten empfohlen wird, sowie bei Symptomen wie Müdigkeit, sexueller Dysfunktion, sowie bei Muskel- oder Knochenmasseverlust.

Geld verdienen wirkt sich auf Testosteron aus

Obwohl sich das eher wie völliger Unsinn anhört, konnten britische Forscher nachweisen, dass junge Männer die als Future Trader tätig sind, einen Testosteron Spike an Tagen habe, an dem sie überdurchschnittliche Gewinne machen. Normalerweise ist der Testosteronspiegel am Morgen höher als an Nachmittagen, bei Gewinnen allerdings waren die gemessenen Testosteronwerte auch am Nachmittag deutlich höher, weshalb man durchaus einen möglichen Einfluss in Erwägung ziehen kann. Bei schon erfahrenen Händlern waren die durchschnittlichen Werte bei der Gewinn- und Testosteronverbindung übrigens noch deutlich ausgeprägter.

Zu viel Testosteron lässt die Hoden schrumpfen

Bei Männern die steroide Hormone wie Testosteron als ständige Booster einnehmen, können durchaus die Brüste wachsen und die Hoden schrumpfen. Bei Frauen kann es langfristig zu einr tieferen Stimme, Haarausfall auf dem Kopf und verstärktes Wachstum der Gesichts- und Körperhaare führen. Auch die Klitoris kann sich bei zu viel Testosteron vergrößern. Ein Testosteron Missbrauch kann bei beiden Geschlechtern Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Akne und noch schlimmere Probleme verursachen. Männer und Frauen die ihre niedrigen Testosteronwerte mit einem erfahrenen Arzt behandeln, nehmen in der Regel nur geringe Mengen unter ärztlicher Aufsicht ein, so dass Testosteron Symptome einer Überdosis eigentlich nicht der Fall sein sollten.